Idea: Wissenschaft und Technologie im antiken Griechenland

Posted on Under Wissenschaft

Diese neue Wanderausstellung feiert den Beitrag und Einfluss, den das antike Griechenland auf die Entwicklung von Wissenschaft, Technologie und Kunst hatte.

Die Ausstellung wurde von Noesis, dem Wissenschafts- und Technologiemuseum Thessaloniki, produziert und bietet Interactives, maßstabsgetreue Modelle und 3D-Animationen. Die Schau ist in folgende sieben Bereiche unterteilt:

  • Technologie
  • Astronomie
  • Exploration und Kommunikation
  • Körper und Geist
  • Kunst
  • Architektur
  • Automaten

Zusätzlich zu den Themenbereichen ziehen sich eine interaktive Zeitleiste und eine leuchtende Wand der Philosophie durch die gesamte Ausstellung. Die interaktive Zeitleiste präsentiert die technologischen Errungenschaften Griechenlands in chronologischer Reihenfolge. Die leuchtende Wand thematisiert philosophische Fragen, die die Wiege des griechischen Wissens bildeten und zahlreiche Errungenschaften in Kunst, Wissenschaft und Technik hervorbrachten. (Ungefähre Ausstellungsgröße 600qm)